Internet-Radio für alle

Mit KI erzeugtes Bild

Sie kennen Ohrsounds-Radio, das Internet-Radio aus Grasberg, noch nicht? Das sollten Sie aber! Ohrsounds-Radio bietet allen Grasbergerinnen und Grasbergern (oh. habe ich die * vergessen?) die Möglichkeit selbst hergestellte Radio-Features zu veröffentlichen. Ein selbst hergestelltes Radio-Feature kann Werbung für den eigenen Betrieb, eine Ankündigung für eine Aktion oder Veranstaltung oder auch ein längerer Bericht sein. Wenn Ihr ein Mikrophon und eine Aufnahmesoftware am Notebook oder auf dem Wischtelefon habt, dann ist das schon alles, was Ihr benötigt. Gestaltet den Beitrag ganz wie Ihr es mögt. Es muss nicht professionell klingen. Auch wenn Ihr Eurem Wischtelefon mal erzählt wie Tag so war oder was Euch in Grasberg gefällt oder nicht gefällt, ist das für Hörer vielleicht wichtig und interessant.

Die Aufnahme soll im MP3-Format mit 44khz und 128 kbps vorliegen und darf 24 Minuten Dauer mit maximal 64 Megabyte nicht überschreiten. Längere Features müssen entsprechend aufgeteilt werden.

Das Angebot richtet sich auch an Vereine, die z.B. bereits YouTube-Videos veröffentlicht haben, oder junge Leute, die vielleicht mal eine Sendung z.B. für oder mit Taylor Swift oder Nina Müller gestalten möchten. Das geht am besten mit Freunden. Musik ist Trumpf bei Ohrsounds-Radio

Die fertige MP3-Datei schickt Ihr bitte als Anhang per EMail an ohrsound@online.de und schreibt dazu, zu welches Tageszeit der Beitrag laufen soll.

Stream:  Ohrsounds-Stream


Übrigens meine Experimente mit Podcasts "Selten eine Meldung, aber immer eine Meinung" könnt Ihr bei Ohrsounds-Radio immer sonntags ab 18 Uhr hören.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Grasberger Weihnachtsmarkt am 2. Advent

Aktiv in Grasberg

Vertell doch mal 2024 - "Ünner de Sünn"