Whatsapp-Gruppe für Tierfreunde

Es gibt erfreulicherweise viele Menschen, die sich um das Wohl unserer Mitbewohner auf diesem Planeten kümmern. Langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass in der Natur alles mit allem zusammenhängt. Nur der Mensch spielt sich oft auf und meint die Krone der Schöpfung zu sein. Irrtum! Auch der Mensch ist nur ein weiteres Experiment der Evolution. Und das kann, wie wir mittlerweile hoffentlich alle begriffen haben, gewaltig daneben gehen. Im Tierschutz ist es unsere Hauptaufgabe der Natur die Vielfalt der Möglichkeiten zu erhalten. Wenn das nicht passiert, sägen wir - die angeblich so intelligenten Zweibeiner - an unserem eigenen Ast.

Aber ich möchte sie hier nicht mit meinen Ansichten zum Natur-, Tier- und Umweltschutz langweilen. Nein, ich möchte Ihnen zwei Whatsapp-Gruppen vorstellen, die sich mit dem Tierschutz im Allgemeinen und dem Haustierschutz im Besonderen beschäftigen.

Im Freundeskreis kommen Menschen zusammen, die sich mit allen Fragen des Tier- und Umweltschutzes auseinandersetzen und oft auch diskutieren. In jedem Fall erfahren Sie in der Gruppe auch Dinge, die in den großen Natur- und Umwelt-Organisation aktuell sind. Der Freundeskreis selbst ist unabhängig und nicht an eine Partei gebunden. Klicken Sie einfach auf das Bild, um der Einladung zur Gruppe zu folgen.


Die Gruppe "MiaBello" richtet sich speziell an Halter von Hunden, Katzen, Kaninchen usw., die gern ihre Erfahrungen austauschen  und vielleicht auch Fragen beantwortet haben möchten. Die Gruppe kann auch hilfreich sein, wenn Sie mal nicht zu Hause sind und "Haustier-Sitter" suchen, die Ihren Mitbewohner für einige Tage betreuen und versorgen. Klicken Sie einfach auf das Bild, um der Einladung zur Gruppe zu folgen.







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Grasberger Weihnachtsmarkt am 2. Advent

Aktiv in Grasberg

Vertell doch mal 2024 - "Ünner de Sünn"